Tag der Kinderhospizarbeit - Einladung

Zum Tag der Kinderhospizarbeit  lädt am  Freitag den 9. Februar um 11 Uhr  das Kinderhospiz-Magdeburg  zu einer Theatervorstellung  in den  Moritzhof ein. 
Die Journalistin, Moderatorin und Sängern Claudia Gräf präsentiert „Madurer“ nach Roberto Piumini. 

Es ist ein Theaterstück das vom Leben, einer außergewöhnlichen Freundschaft und vom Werden und Vergehen erzählt. Es ist für Große und Kleine geeignet. Sie sind  herzlich eingeladen.

Für die Planung melden Sie sich bitte unter der Nummer 0391- 8505-807 an. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Zum Theaterstück:

Ein Herrscher hat einen todkranken Sohn, der den Palast nicht mehr verlassen darf und schenkt ihm deshalb zum 11.Geburtstag etwas ganz besonders. Der Maler Sakumat wird in den Palast eingeladen, um die Gemächer des Jungen auszumalen, ihm die Welt von draußen nach drinnen zu holen.
Es entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft. Die Räume werden zur Berglandschaft, zum Meer und zur Wiese, in der alles erblüht - und am Ende auch vergeht. Der Junge stirbt am Ende der Geschichte, in großer Ruhe, friedlich, da er vom Maler Sakumat über Wochen in die Geschichten der Bilder eingesponnen wurde. Er geht in der beruhigenden Gewissheit, dass er ein Teil vom Ganzen und dass es in jedem Falle schön ist, auf der Welt (gewesen) zu sein.

KiHo_Header_2_USF_4832_.jpg
© Michael Uhlmann

Ansprechpartner