Coronavirus: Stiftungen schalten Hotline für Angehörige

Veröffentlicht am: 20. März 2020


Durch die Corona-Krise sind viele Menschen verunsichert. Auch uns erreichen zahlreiche Fragen – insbesondere von Angehörigen der in unseren Kliniken, Hospizen, Werkstätten, Wohnheimen und Seniorenstiften betreuten Menschen.

Aus diesem Anlass haben wir eine Hotline für besorgte Angehörige eingerichtet. Unter der Rufnummer

0800 22 400 70

erhalten Sie unter anderem Auskünfte zu Besuchsmöglichkeiten, telefonischen Erreichbarkeiten in unseren Häusern und zur Schließung einzelner Einrichtungen. Gegebenenfalls werden Sie an den zuständigen Bereich weitergeleitet.

Zu erreichen ist die Nummer rund um die Uhr. Sie ist kostenfrei für alle Anrufe, sowohl aus dem Festnetz als auch aus den Mobilnetzen.

Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen rund um das Coronavirus erhalten Sie auf der Website der Pfeifferschen Stiftungen .

Ansprechpartner