Es geht weiter: Die Kindertrauergruppe startet wieder!

Trauergruppe für Kinder und Jugendliche

Nach einer Corona-bedingten Pause bietet das Kinderhospiz in Kooperation mit dem Trauerinstitut der Pfeifferschen Stiftungen ab dem 25. September wieder eine offene Trauergruppe für Kinder und Jugendliche an.

Junge Menschen trauern in der Regel anders als Erwachsene: Sie „springen in Trauerpfützen“ und drücken ihre Gefühle eher durch ihr Verhalten, Spiel und Kreativität aus. Darum haben wir für sie ein spezielles Angebot zur Trauerbegleitung ...

Mehr dazu ...

Geschwistertreffen am 26. September 2020

Geschwistertreffen Kinderhospiz
© Irina Schmidt - stock.adobe.com

Endlich ist es wieder soweit: Wir freuen uns sehr, Dich zu unserem kommenden Geschwistertreffen einzuladen. Lerne andere Geschwisterkinder kennen und erfahre, dass Du mit Deinen Gedanken und Sorgen nicht allein bist.

Bei diesem Geschwistertreffen unter dem Motto „Spurensuche“ erleben wir, gemeinsam mit den Polizisten vom Polizeirevier Magdeburg, einen spannenden Vormittag und haben die Möglichkeit einmal selbst in die Rolle des Ermittlers ...

Mehr dazu ...

Erstmals Frau an der Spitze der Pfeifferschen Stiftungen

Vorsteherin Dr. Edda Weise
© Andreas Lander

Am 1. Februar 2020 nimmt Dr. Edda Weise ihr Amt als Vorsteherin und Vorstandsvorsitzende der Pfeifferschen Stiftungen auf und ist somit in der 131-jährigen Geschichte der Stiftungen die erste Frau an der Spitze.

Neuanfang auf allen Ebenen

Für Dr. Edda Weise beginnt Anfang Februar ein neues Kapitel ihres Lebens – sowohl beruflich als auch privat. Nicht nur, dass die 55-Jährige ihr Wirken vom kirchlichen ganz in den diakonischen Dienst verlagert ...

Mehr dazu ...

Angehörigentreffen am 11. Februar 2020

angehoerigentreffen-erwachsenwerden.jpg

Erwachsenwerden trotz einer schweren Erkrankung stellt nicht selten eine große Herausforderung für alle dar.

In unserem nächsten Angehörigentreffen für Eltern und Großeltern lebensverkürzt erkrankter Kinder und Jugendlicher möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, Ihre Fragen zu Betreuungsangelegenheiten im Übergang vom Kindes- zum Erwachsenalter zu stellen.

Dazu haben wir den PeHiSA Betreuungsverein Magdeburg als Gesprächpartner ...

Mehr dazu ...